Fach: Alle {{s}} Schulstufe: Alle {{s}} Land: Alle {{s}}
Suchen:
Videos
{{item.name}}     Video abspielen   Zugang anfordern
{{item.name}} Video abspielen Zugang anfordern Mehr Informationen

{{ item.name }}

{{ item.description }}

{{ item.description }}

Fach:
{{item.subject == '0' ? 'Alle Fächer' : item.subject}}
Stufe:
{{item.level}}
Aufnahmejahr:
{{item.year}}
Land:
{{item.country}}
Quelle:
{{item.source}}
Keine passenden Videos gefunden.
Über

ÜBER UNTERRICHTSVIDEOS.CH

«unterrichtsvideos.ch» gewährt Zugang zu videografierten Unterrichtssequenzen. Die verfügbaren Unterrichtsvideos eignen sich insbesondere für die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen. «unterrichtsvideos.ch» ist ein gemeinsames Angebot des Instituts für Erziehungswissenschaft (IfE) der Universität Zürich und des Instituts für Medien und Schule (IMS) der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Die zur Zeit angebotenen Videos stammen aus mehreren Large-Scale Video-Studien des IfE und dem Projekt ICT im Primarschulunterricht des IMS.

Hinweise für Betrachter von Unterrichtsvideos

In diesem Video finden Sie eine Übersicht über die Bereiche von «unterrichtsvideos.ch». Aus rechtlichen Gründen finden Sie bei «unterrichtsvideos.ch» Videomaterialien, die unterschiedlich geschützt sind. Dabei gibt es zwei Varianten: öffentliche Videos und geschützte Videos.

Öffentliche Videos werden in der Liste der Videos aufgeführt und können über den Knopf „Video abspielen“ direkt abgespielt werden.

Geschützte Videos werden in der Liste der Videos aufgeführt, um sie abzuspielen muss ein Zugangsrecht gewährt werden. Über den Knopf "Zugang anfordern" direkt unter dem Video kann dieses beantragt werden. Hier finden Sie dazu eine Schritt-für-Schritt Anleitung als Video oder als PDF.

Einzelvideos und Videogruppen

Auf diesem Portal kann einerseits der Zugang zu einzelnen Videos, andererseits die Freischaltung von Videogruppen beantragt werden. Videos aus den am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich durchgeführten Videostudien wurden thematisch in Videogruppen zusammengefasst, um die Suche nach geeigneten Videos zu erleichtern.

Geben Sie auf der Startseite (Tab „VIDEOS“) Videogruppe ins Suchfeld ein, um diese Videogruppen zu finden. Der Zugang zu den Videogruppen muss über den entsprechenden Knopf „Zugang anfordern“ beantragt werden. Hier finden Sie dazu eine Schritt-für-Schritt Anleitung als Video oder als PDF.

Hinweise für den Einsatz von Unterrichtsvideos in der Lehre

Es sind unterschiedliche Szenarien für den Einsatz von «unterrichtsvideos.ch» in der Lehre denkbar.
Hier finden Sie eine Sammlung von unterschiedlichen Einsatzszenarien (PDF).

Der Einsatz von Unterrichtsvideos aus lernpsychologischer Perspektive

Aus lernpsychologischer Perspektive kommt dem Einsatz von Unterrichtsvideos in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen eine hohe Bedeutung für den Aufbau und die Erweiterung berufsbezogenen Wissens und Handelns zu. Das Reflektieren und Analysieren von Unterrichtsaufnahmen fördert die Differenzierung und Erweiterung des berufsbezogenen Wissens. Bedingung dafür ist eine konstruktive, sachbezogene Anleitung des Lernens mit den Unterrichtsvideos.

Insbesondere die Arbeit mit authentischen Unterrichtssituationen, wie sie auf diesem Videoportal vorliegen, erfordert eine kompetente Begleitung. Entsprechende Hinweise und Begründungen finden sich in den untenstehenden Publikationen, welche sich als pdf-Datei herunterladen und ausdrucken lassen.

Publikationen zum Lernen mit Videos

  • Krammer, K., Schnetzler, C. L., Pauli, C., Ratzka, N. & Lipowsky, F. (2009). Kooperatives netzgestütztes Lernen mit Unterrichtsvideos. Wie Mathematiklehrpersonen aus Deutschland und der Schweiz gemeinsam ihren Unterricht analysieren und entwickeln. In K. Maag Merki (Hrsg.), Kooperation und Netzwerkbildung. Strategien zur Qualitätsentwicklung in Einzelschulen (S. 40-52). Seelze: Klett-Kallmeyer.
    PDF Download

  • Krammer, K., Schnetzler, C. L., Ratzka, N., Pauli, C., Reusser, K., Lipowsky, F. & Klieme, E. (2008). Videobasierte Unterrichtsanalyse in der Weiterbildung von Lehrpersonen: Konzeption und Ergebnisse eines netzgestützten Weiterbildungsprojekts mit Mathematiklehrpersonen aus Deutschland und der Schweiz. Beiträge zur Lehrerbildung, 26(2), 178-197.
    PDF Download

  • Krammer, K. & Hugener, I. (2005). Netzbasierte Reflexion von Unterrichtsvideos in der Ausbildung von Lehrpersonen - eine Explorationsstudie. Beiträge zur Lehrerbildung, 23(1), 51-61.
    PDF Download

  • Krammer, K. & Reusser, K. (2005). Unterrichtsvideos als Medium der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen. Beiträge zur Lehrerbildung, 23 (1), 35-50.
    PDF Download

  • Ratzka, N., Lipowsky, F., Krammer, K. & Pauli, C. (2005). Lernen mit Unterrichtsvideos - Ein Fortbildungskonzept zur Entwicklung von Unterrichtsqualität. PÄDAGOGIK, 5/05, 30-33.

  • Reusser, K. (2005). Situiertes Lernen mit Unterrichtsvideos - Unterrichtsvideografie als Medium des situierten beruflichen Lernens. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 2/05, 8-18.
    PDF Download

  • Krammer, K. & Reusser, K. (2004). Unterrichtsvideos als Medium der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Seminar,4, 80-101.
    PDF Download

  • Petko, D. & Reusser, K. (2004). Praxisorientiertes E-Learning mit Video. In A. Hohenstein & K. Wilbers (Hrsg.), Handbuch E-Learning. Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis (Beitrag 4.22). Köln: Deutscher Wirtschaftsdienst.
    PDF Download

FAQ

FAQ

Allgemeine FAQ

Was ist unterrichtsvideos.ch?

«unterrichtsvideos.ch» gewährt den Zugang zu videografierten Unterrichtssequenzen. Die verfügbaren Unterrichtsvideos eigenen sich insbesondere für die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen.

Wer steckt hinter unterrichtsvideos.ch?

«unterrichtsvideos.ch» ist ein gemeinsames Angebot des Instituts für Erziehungswissenschaft (IfE) der Universität Zürich und des Instituts für Medien und Schule der Pädagogischen Hochschule Schwyz.

Wie bekomme ich Zugang zu einem abspielgeschützten Video oder zu einer geschützten Videogruppe?

Auf diesem Portal kann einerseits der Zugang zu einzelnen Videos, andererseits die Freischaltung von Videogruppen beantragt werden. Videos aus den am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich durchgeführten Videostudien wurden thematisch in Videogruppen zusammengefasst, um die Suche nach geeigneten Videos zu erleichtern.

Auf einen grossen Teil der Videos haben alle Besucherinnen und Besucher von «unterrichtsvideos.ch» Zugang. Aus rechtlichen Gründen sind einige Videos auf «unterrichtsvideos.ch» abspielgeschützt. Der Urheber dieser Videos entscheidet, ob er Zugang zu seinem Video oder zur Videogruppe gewährt.

Sie können über "Zugang anfordern" einen befristeten Zugang zum betreffenden Video oder zur betreffenden Videogruppe beantragen. Hier finden Sie dazu eine Schritt-für-Schritt Anleitung als Video oder als PDF.

Zugang zu Einzelvideos beantragen

  1. Suchen Sie das abspielgeschützte Video und wählen Sie "Zugang anfordern".
  2. Bitte begründen Sie kurz, weshalb Sie sich für dieses Video interessieren.

Zugang zu Videogruppen beantragen

  1. Geben Sie auf der Startseite (Tab „VIDEOS“) Videogruppe ins Suchfeld ein, um Videogruppen zu finden. Der Zugang zu den Videogruppen kann über den entsprechenden Knopf „Zugang anfordern“ beantragt werden.
  2. Bitte begründen Sie kurz, weshalb Sie sich für diese Videogruppe interessieren.

Der Urheber des Videos überprüft Ihren Antrag und benachrichtigt Sie innert weniger Tage darüber, ob er Ihnen Zugang zum gewünschten Video oder zur gewünschten Videogruppe gewährt.

Bei positivem Entscheid erhalten Sie eine E-Mail mit einem nicht-öffentlichen Link zum Video oder zur Videogruppe. Dieser Link darf nicht weitergegeben werden. Als Dozent/in dürfen Sie den Link jedoch Ihren Studierenden zugänglich machen, mit der verbindlichen Auflage, diesen nirgends zu veröffentlichen.

Wem gehören die Videos und wie dürfen sie genutzt werden?

Die Videos unterliegen dem Copyright und werden von den beteiligten Institutionen für Zwecke der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen zur Verfügung gestellt. Sie dürfen nicht heruntergeladen, kopiert, weitergegeben, verändert oder anderweitig angeboten werden.

Wie kann ich eigene Unterrichtsvideos auf unterrichtsvideos.ch veröffentlichen?

Auf «unterrichtsvideos.ch» können Schweizer Bildungsinstitutionen Unterrichtsvideos für Ausbildungszwecke in einer geschützten Umgebung bereitstellen. Dazu gibt es die oben beschriebenen Sicherheitsvarianten. Videos sind auf der Plattform nicht nur optimal geschützt, sondern stehen dauerhaft und in höchster Qualität zur Verfügung. Zu jedem Video können Zusatzinformationen und -materialien zum Download bereitgestellt werden. Videos werden mit Kategorien und Schlagworten geordnet.

Um Videos über «unterrichtsvideos.ch» anzubieten müssen Institutionen bei tube.switch.ch zunächst einen kostenpflichtigen Channel eröffnen. Dies ist vor allem dann eine günstige Variante, wenn nicht nur ein Video, sondern gleich mehrere Videos dauerhaft und in höchster Qualität verfügbar gemacht werden sollen. Die Plattform «unterrichtsvideos.ch» gewährleistet den sicheren Zugang und das einfache Auffinden der Videos auf tube.switch.ch. Die Nutzung von «unterrichtsvideos.ch» ist für Schweizer Bildungsinstitutionen kostenlos.

Kann ich auf der Plattform publizierte Videos auch auf DVD bestellen?

Thematische Zusammenstellungen von Videos des Instituts für Erziehungswissenschaften der Universität Zürich sind auf DVDs erhältlich. Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie unter http://www.ife.uzh.ch/research/ppd/produkte.html. Eine Zusammenstellung von Videos des Instituts für Medien und Schule der Pädagogischen Hochschule Schwyz ist im Rahmen einer Buchpublikation erschienen. Mehr Informationen über das Buch finden Sie unter http://ictip.ch/

Pädagogische FAQ

Wieso soll ich Unterrichtsvideos in der Lehre einsetzen?

Aus lernpsychologischer Perspektive kommt dem Einsatz von Unterrichtsvideos in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen eine hohe Bedeutung für den Aufbau und die Erweiterung berufsbezogenen Wissens und Handelns zu. Das Reflektieren und Analysieren von Unterrichtsaufnahmen fördert die Differenzierung und Erweiterung des berufsbezogenen Wissens. Bedingung dafür ist eine konstruktive, sachbezogene Anleitung des Lernens mit den Unterrichtsvideos. Hier finden Sie eine Sammlung von unterschiedlichen Einsatzszenarien von öffentlichen und abspielgeschützten Videos (PDF).

Wo finde ich weitere Informationen zum Einsatz von Videos in der Lehre?

Insbesondere die Arbeit mit authentischen Unterrichtssituationen, wie sie auf diesem Videoportal vorliegen, erfordert eine kompetente Begleitung. Entsprechende Hinweise und Begründungen finden sich in den untenstehenden Publikationen, welche sich als pdf-Datei herunterladen und ausdrucken lassen.

Publikationen zum Lernen mit Videos

  • Krammer, K., Schnetzler, C. L., Pauli, C., Ratzka, N. & Lipowsky, F. (2009). Kooperatives netzgestütztes Lernen mit Unterrichtsvideos. Wie Mathematiklehrpersonen aus Deutschland und der Schweiz gemeinsam ihren Unterricht analysieren und entwickeln. In K. Maag Merki (Hrsg.), Kooperation und Netzwerkbildung. Strategien zur Qualitätsentwicklung in Einzelschulen (S. 40-52). Seelze: Klett-Kallmeyer. PDF Download
  • Krammer, K., Schnetzler, C. L., Ratzka, N., Pauli, C., Reusser, K., Lipowsky, F. & Klieme, E. (2008). Videobasierte Unterrichtsanalyse in der Weiterbildung von Lehrpersonen: Konzeption und Ergebnisse eines netzgestützten Weiterbildungsprojekts mit Mathematiklehrpersonen aus Deutschland und der Schweiz. Beiträge zur Lehrerbildung, 26(2), 178-197. PDF Download
  • Krammer, K. & Hugener, I. (2005). Netzbasierte Reflexion von Unterrichtsvideos in der Ausbildung von Lehrpersonen - eine Explorationsstudie. Beiträge zur Lehrerbildung, 23(1), 51-61. PDF Download
  • Krammer, K. & Reusser, K. (2005). Unterrichtsvideos als Medium der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen. Beiträge zur Lehrerbildung, 23 (1), 35-50. PDF Download
  • Ratzka, N., Lipowsky, F., Krammer, K. & Pauli, C. (2005). Lernen mit Unterrichtsvideos - Ein Fortbildungskonzept zur Entwicklung von Unterrichtsqualität. PÄDAGOGIK, 5/05, 30-33.
  • Reusser, K. (2005). Situiertes Lernen mit Unterrichtsvideos - Unterrichtsvideografie als Medium des situierten beruflichen Lernens. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 2/05, 8-18. PDF Download
  • Krammer, K. & Reusser, K. (2004). Unterrichtsvideos als Medium der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Seminar,4, 80-101. PDF Download
  • Petko, D. & Reusser, K. (2004). Praxisorientiertes E-Learning mit Video. In A. Hohenstein & K. Wilbers (Hrsg.), Handbuch E-Learning. Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis (Beitrag 4.22). Köln: Deutscher Wirtschaftsdienst. PDF Download
Nutzungsbedingungen

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN

Bestimmungen zur Nutzung

Mit der Nutzung des Angebotes dieser Website (http://www.unterrichtsvideos.ch inkl. aller Subpages), bestätigen Sie, diese Nutzungsbestimmungen gelesen und sich damit einverstanden erklärt zu haben. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie diese Website nicht nutzen.

Bestimmungen für Nutzerinnen und Nutzer von Unterrichtsvideos

Sie verpflichten sich, die Videos auf unterrichtsvideos.ch nicht ausserhalb von Zwecken der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen zu verwenden, es sei denn mit der schriftlichen Erlaubnis der Urheber der jeweiligen Videos bzw der Anbieter der Plattform.

Sämtliche Videos von unterrichtsvideos.ch dürfen nur über die Plattform genutzt werden. Sie dürfen die Video-Streams in keiner Weise abspeichern oder aufnehmen. Es ist ausdrücklich untersagt, die Videos über andere Kanäle als die Plattform unterrichtsvideos.ch zu verbreiten.

Bestimmungen für Anbieterinnen und Anbieter von Unterrichtsvideos

Auf unterrichtsvideos.ch dürfen nur Videos und Materialien publiziert werden, die der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen dienen.

Anbieterinnen und Anbieter sind für ihre auf unterrichtsvideos.ch veröffentlichten Beiträge selbst verantwortlich und haften dafür. Sie tragen dafür Sorge, dass mit der Publikation im gewählten Rahmen keinerlei Rechte Dritter (z.B. Immaterialgüterrechte wie Urheberrechte oder Rechte auf Persönlichkeitsschutz) verletzt werden. Mit dem Publizieren von Materialien bestätigen Sie, dass Sie alle nötigen Copyrights für die zur Verfügung gestellten Materialen besitzen und dass die dargestellten Personen mit der Publikation der Materialien im gewählten Rahmen einverstanden sind und dies schriftlich bestätigt haben.

Sie verpflichten sich, über die Server von unterrichtsvideos.ch keine Informationen und Hinweise auf Informationen (Links) mit rechts- oder sittenwidrigem Inhalt zu verbreiten oder zum Abruf bereitzuhalten. Insbesondere die folgenden rechts- und sittenwidrigen Inhalte dürfen in welcher Form auch immer zu keinem Zeitpunkt über unterrichtsvideos.ch verfügbar gemacht werden:

  • Gewaltdarstellungen jeglicher Art (nicht nur “Brutalos” im Sinn von Art. 135 StGB)
  • Pornografie jeglicher Art (nicht nur solche nach Art. 197 StGB)
  • Rassendiskriminierung (Art. 261bis StGB, insbesondere Aufrufe zu Hass oder Diskriminierung einer Person oder einer Gruppe von Personen wegen ihrer Rasse, Ethnie oder Religion usw.)
  • Verspottung usw. der religiösen Überzeugung anderer (Art. 261 StGB)
  • Sonstige Diskriminierungen (z.B. wegen äusserlicher Merkmale, sexueller Ausrichtung, Sprache, Kultur usw.)
  • Aufrufe zu Gewalt oder Sachbeschädigung jeglicher Art (nicht nur Art. 259 StGB)
  • Aufrufe oder Anleitungen zu sonstigem strafbarem Verhalten jeglicher Art oder dessen anderweitige Förderung
  • Glücksspiele (insbesondere verbotene Spiele im Sinn der Lotterie- und Glücksspielgesetzgebung)
  • Dateien und Programme, die der Verbreitung von Computerviren -würmern dienen oder in anderer Weise geeignet sind, Daten zu beschädigen (Art. 144bis StGB)
  • Ehrverletzungen, Persönlichkeitsverletzungen, geschäfts- oder kreditschädigende Äusserungen (namentlich Verstösse gegen das Bundesgesetz über den unlauteren Wettbewerb)

Unterrichtsvideos.ch schliesst jegliche Haftung für etwaige Schäden aus, die aus Verletzungen der unter “Bestimmungen für Anbieterinnen und Anbieter” festgehaltenen Bedingungen oder durch ein sonstiges widerrechtliches Verhalten entstehen können. Unterrichtsvideos.ch haftet nicht für technische Schäden oder sonstige Unannehmlichkeiten, die im Zusammenhang mit einer regulären Nutzung oder einer temporären Nicht-Verfügbarkeit des Angebots entstehen könnten.

Schlussbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbestimmungen jederzeit zu ändern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit etwaigen Änderungen einverstanden. Via E-Mail informieren wir Sie über allfällige Änderungen. Trotzdem sollten Sie diese Seite regelmässig besuchen, um sich über die jeweils gültigen Bedingungen zu informieren.

Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass wir keine Garantie für die Erreichbarkeit dieses Dienstes übernehmen. Wir können den Inhalt und Umfang der Website jederzeit und ohne Vorankündigung ändern oder das Angebot einstellen. Es besteht kein irgendwie gearteter Anspruch auf Nutzung unseres Angebots.

Gültigkeit und Gerichtsstand

Die Bestimmungen stellen eine rechtsgültige Vereinbarung dar zwischen Ihnen und der Projektleitung von unterrichtsvideos.ch. Dies sind der Lehrstuhl Pädagogische Psychologie und Didaktik, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich (Prof. Dr. Kurt Reusser), sowie das Institut für Medien und Schule, Pädagogische Hochschule Schwyz (Prof. Dr. Dominik Petko).

Ausdrücklich behalten wir es uns vor, bei Verletzung dieser Nutzungsbestimmungen rechtlich gegen Sie vorzugehen. Gerichtsstand ist Zürich.

Anwendbar ist Schweizerisches Recht.

Kontakt

KONTAKT

Institut für Erziehungswissenschaft
Lehrstuhl Prof. Dr. Kurt Reusser
Freiestrasse 36
CH-8032 Zürich
Tel. +41 44 634 27 53
www.ife.uzh.ch
E-Mail: Giuliana Cossi und Mario Fux


Pädagogische Hochschule Schwyz
Institut für Medien und Schule
Zaystrasse 42
CH-6410 Goldau
Tel. +41 41 859 05 90
www.phsz.ch
E-Mail: Andrea Cantieni

Für Support-Anfragen steht Ihnen gerne unser unterrichtsvideos.ch-Team zur Verfügung.


Neues Video einreichen