FAQ

Allgemeine FAQ
Was ist unterrichtsvideos.ch?
Wer steckt hinter unterrichtsvideos.ch?
Wie bekomme ich Zugang zu einem abspielgeschützten Video?
Ich habe einen Zugangsschlüssel bekommen. Wie erhalte ich Zugang zum entsprechenden Video?
Wie kann ich einer Gruppe von Studierenden Zugang zu abspielgeschützten Videos gewähren?
Wem gehören die Videos und wie dürfen sie genutzt werden?
Wie kann ich eigene Unterrichtsvideos auf unterrichtsvideos.ch veröffentlichen?
Kann ich auf der Plattform publizierte Videos auch auf DVD bestellen?

Technische FAQ
Welche technischen Voraussetzungen sind für die Nutzung von Videos notwendig?
Wie kann ich einen Video auf einer anderen Plattform oder Webseite verlinken?
Wie kann ich eine spezielle Stelle eines Video auf einer anderen Plattform oder Webseite verlinken?
Wie verwalte ich mein Benutzerkonto?

Pädagogische FAQ
Wieso soll ich Unterrichtsvideos in der Lehre einsetzen?
Wo finde ich weitere Informationen zum Einsatz von Videos in der Lehre?

Allgemeine FAQ

Was ist unterrichtsvideos.ch?
«unterrichtsvideos.ch» gewährt den Zugang zu videografierten Unterrichtssequenzen. Die verfügbaren Unterrichtsvideos eigenen sich insbesondere für die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen.

Wer steckt hinter unterrichtsvideos.ch?
«unterrichtsvideos.ch» ist ein gemeinsames Angebot des Instituts für Erziehungswissenschaft (IFE) der Universität Zürich und des Instituts für Medien und Schule der Pädagogischen Hochschule Schwyz.

Wie bekomme ich Zugang zu einem abspielgeschützten Video?
Auf einen grossen Teil der Videos haben alle Besucherinnen und Besucher von «unterrichtsvideos.ch» Zugang. Aus rechtlichen Gründen sind einige Videos auf «unterrichtsvideos.ch» abspielgeschützt. Diese Videos sind in Gruppen geordnet. Der Urheber dieser Videos entscheidet, ob er Zugang zur Gruppe seiner Videos gewährt. Sie können über "Zugang anfordern" einen befristeten Zugang zur betreffenden Gruppe von Videos beantragen:

  1. Loggen Sie sich bei «unterrichtsvideos.ch» ein.
    • Studierende und Dozierende an Schweizer Hochschulen: Sie können sich mit Ihren AAI-Logindaten einloggen (auf der rechten Seite unter "Login Schweizer Unis & Hochschulen").
      Hinweis: Ihre AAI-Logindaten benötigen Sie, um sich an Ihrer Hochschule online für Veranstaltungen anzumelden oder Ihr Instituts- bzw. Studenten-Email abzufragen.
    • Interessierte aus dem Ausland oder ohne Universitätszugang: Sie müssen zuerst ein Nutzerkonto eröffnen. Dazu müssen Sie sich hier registrieren. Nachdem Sie per Email die Meldung erhalten haben, dass Ihre Registrierung erfolgreich
      war, können Sie sich mit Ihren Kontodaten auf «unterrichtsvideos.ch» einloggen.

  2. Suchen Sie das abspielgeschützte Video und wählen Sie "Zugang anfordern".
    • Bitte begründen Sie kurz, weshalb Sie sich für dieses Video interessieren.
    • Der Urheber des Videos überprüft Ihren Antrag und benachrichtigt Sie innert weniger Tage darüber, ob er Ihnen Zugang zur gewünschten Gruppe von Videos gewährt.
    • Bei positivem Entscheid erhalten Sie eine E-Mail. Nach erneutem Einloggen haben Sie Zugang zum beantragten Video und zu allen anderen Videos in der betreffenden Gruppe. Sie finden die abspielgeschützten Videos aus dieser Gruppe unter "Meine Gruppen" auf der rechten Seite.

Merkblatt zur Anforderung des Zugangs als PDF runterladen

Ich habe einen Zugangsschlüssel bekommen. Wie erhalte ich Zugang zum entsprechenden Video?

  1. Loggen Sie sich bei «unterrichtsvideos.ch» ein.
    • Studierende und Dozierende an Schweizer Hochschulen: Sie können sich mit Ihren AAI-Logindaten einloggen (auf der rechten Seite unter "Login Schweizer Unis & Hochschulen").
      Hinweis: Ihre AAI-Logindaten benötigen Sie, um sich an Ihrer Hochschule online für Veranstaltungen anzumelden oder Ihr Instituts- bzw. Studenten-Email abzufragen.
    • Interessierte aus dem Ausland oder ohne Universitätszugang: Sie müssen zuerst ein Nutzerkonto eröffnen. Dazu müssen Sie sich hier registrieren. Nachdem Sie per Email die Meldung erhalten haben, dass Ihre Registrierung erfolgreich
      war, können Sie sich mit Ihren Kontodaten auf «unterrichtsvideos.ch» einloggen.

  2. Sind Sie bei «unterrichtsvideos.ch» eingeloggt, geben Sie bitte unten rechts bei "Schlüssel eingeben" den erhaltenen Zugangsschlüssel ein und klicken Sie dann auf "Antrag senden". Sie erhalten umgehend Zugang zu den abspielgeschützten Videos der betreffenden Gruppe. Sie finden die abspielgeschützten Videos aus dieser Gruppe unter "Meine Gruppen" auf der rechten Seite.

Merkblatt zum Zugang mit Zugangsschlüssel als PDF runterladen

Wie kann ich einer Gruppe von Studierenden Zugang zu abspielgeschützten Videos gewähren?
Jedes Gruppenmitglied muss zwingend über ein AAI-Login verfügen oder sich auf unterrichtsvideos.ch registrieren. Einmal eingeloggt, kann jedes Gruppenmitglied den Zugang zu abspielgeschützten Videos beantragen.
Sie können die Freischaltung all dieser persönlichen Zugänge aber stark beschleunigen, wenn Sie folgendermassen vorgehen:

  1. Loggen Sie sich in Ihrer Funktion als Dozent zunächst selbst ein und beantragen Sie den Zugang zu den von Ihnen gewünschten Videos.
  2. Danach schicken Sie uns bitte eine Auflistung der Name ihrer Studierenden mit der entsprechenden Email-Adresse und der Matrikel-Nr. Sie bürgen uns dafür, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.
  3. Bitten Sie Ihre Studierende, beim Beantragen des Zugangs den Namen des verantwortlichen Dozenten anzugeben. Anhand dieser Daten werden wir die persönlichen Anmeldungen Ihrer Gruppenmitglieder rasch überprüfen können und die Zugänge freischalten.

Wem gehören die Videos und wie dürfen sie genutzt werden?
Die Videos unterliegen dem Copyright und werden von den beteiligten Institutionen für Zwecke der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen zur Verfügung gestellt. Sie dürfen nicht heruntergeladen, kopiert, weitergegeben, verändert oder in anderweitig angeboten werden. Ein persönlicher Zugang darf nicht an andere Personen weitergegeben werden.

Wie kann ich eigene Unterrichtsvideos auf unterrichtsvideos.ch veröffentlichen?
Auf «unterrichtsvideos.ch» können Schweizer Bildungsinstitutionen Unterrichtsvideos für Ausbildungszwecke in einer geschützten Umgebung bereitstellen. Dazu gibt es die oben beschriebenen Sicherheitsvarianten. Videos sind auf der Plattform nicht nur optimal geschützt, sondern stehen dauerhaft und in höchster Qualität zur Verfügung. Zu jedem Video können Zusatzinformationen und -materialien zum Download bereitgestellt werden. Videos werden mit Kategorien und Schlagworten geordnet.

Um Videos über «unterrichtsvideos.ch» anzubieten müssen Institutionen bei cast.switch.ch zunächst einen kostenpflichtigen Channel eröffnen. Dies ist vor allem dann eine günstige Variante, wenn nicht nur ein Video, sondern gleich mehrere Videos dauerhaft und in höchster Qualität verfügbar gemacht werden sollen. Die Plattform «unterrichtsvideos.ch» gewährleistet den sicheren Zugang und das einfache Auffinden der Videos auf cast.switch.ch. Die Nutzung von «unterrichtsvideos.ch» ist für Schweizer Bildungsinstitutionen kostenlos.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Veröffentlichen von eigenen Videos (PDF).

Kann ich auf der Plattform publizierte Videos auch auf DVD bestellen?
Thematische Zusammenstellungen von Videos des Instituts für Erziehungswissenschaften der Universität Zürich sind auf DVDs erhältlich. Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie hier.
Eine Zusammenstellung von Videos des Instituts für Medien und Schule der Pädagogischen Hochschule Schwyz ist im Rahmen einer Buchpublikation erschienen. Das Buch kann hier bestellt werden.

Technische FAQ

Welche technischen Voraussetzungen sind für die Nutzung von Videos notwendig?
Um Videos auf «unterrichtsvideos.ch» betrachten zu können ist eine aktuelle Version des Flash-Players notwendig. Hier finden Sie die aktuellste Version des Adobe Flash Players.

Wie kann ich ein Video auf einer anderen Plattform oder Webseite verlinken?

  1. Starten Sie das gewünschte Video auf «unterrichtsvideos.ch».
  2. Wählen Sie den Share-Knopf (auf dem Bild unten gelb eingerahmt).
  3. Kopieren Sie den angezeigen Link und fügen Sie diesen auf einer anderen Plattform ein.

Hinweis: Bei abspielgeschützten Videos müssen korrekte Benutzerangaben eingegeben werden, bevor das Video erscheint. Die Videos bleiben also geschützt, auch wenn Sie ausserhalb der Plattform «unterrichtsvideos.ch» verlinkt werden.

Wie kann ich eine spezielle Stelle eines Video auf einer anderen Plattform oder Webseite verlinken?

  1. Starten Sie das gewünschte Video auf «unterrichtsvideos.ch».
  2. Wählen Sie den Share-Knopf (auf dem Bild unten gelb eingerahmt).
  3. Verschieben Sie das Video an die gewünschte Startstelle. Wählen Sie den kleinen Kreis, der am Anfang der Zeitleiste platziert ist, und verschieben Sie diesen in Richtung der gewünschten Startstelle. Danach lassen Sie den kleinen Kreis los.
  4. Verschieben Sie das Video an die gewünschte Endstelle. Wählen Sie den kleinen Kreis, der am Ende der Zeitleiste platziert ist, und verschieben Sie diesen in Richtung der gewünschten Endstelle. Danach lassen Sie den kleinen Kreis los.
  5. Kopieren Sie den angezeigen Link und fügen Sie diesen auf einer anderen Plattform oder Webseite ein.

Hinweis: Bei abspielgeschützten Videos müssen korrekte Benutzerangaben eingegeben werden, bevor das Video erscheint. Die Videos bleiben also geschützt, auch wenn Sie ausserhalb der Plattform «unterrichtsvideos.ch» verlinkt werden.


Wie verwalte ich mein Benutzerkonto?
Sie können Ihre Benutzerdaten anzeigen, indem Sie in der rechten Spalte auf Ihren Benutzernamen klicken. Zum Ändern der Angaben klicken Sie anschliessend auf den Reiter "bearbeiten".

Pädagogische FAQ

Wieso soll ich Unterrichtsvideos in der Lehre einsetzen?

Aus lernpsychologischer Perspektive kommt dem Einsatz von Unterrichtsvideos in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen eine hohe Bedeutung für den Aufbau und die Erweiterung berufsbezogenen Wissens und Handelns zu. Das Reflektieren und Analysieren von Unterrichtsaufnahmen fördert die Differenzierung und Erweiterung des berufsbezogenen Wissens. Bedingung dafür ist eine konstruktive, sachbezogene Anleitung des Lernens mit den Unterrichtsvideos. Hier finden Sie eine Sammlung von unterschiedlichen Einsatzszenarien von öffentlichen und abspielgeschützten Videos (PDF).


Wo finde ich weitere Informationen zum Einsatz von Videos in der Lehre?

Insbesondere die Arbeit mit authentischen Unterrichtssituationen, wie sie auf diesem Videoportal vorliegen, erfordert eine kompetente Begleitung. Entsprechende Hinweise und Begründungen finden sich in den untenstehenden Publikationen, welche sich als pdf-Datei herunterladen und ausdrucken lassen.

Publikationen zum Lernen mit Videos

  • Krammer, K., Schnetzler, C. L., Pauli, C., Ratzka, N. & Lipowsky, F. (2009). Kooperatives netzgestütztes Lernen mit Unterrichtsvideos. Wie Mathematiklehrpersonen aus Deutschland und der Schweiz gemeinsam ihren Unterricht analysieren und entwickeln. In K. Maag Merki (Hrsg.), Kooperation und Netzwerkbildung. Strategien zur Qualitätsentwicklung in Einzelschulen (S. 40-52). Seelze: Klett-Kallmeyer.
    PDF Download
  • Krammer, K., Schnetzler, C. L., Ratzka, N., Pauli, C., Reusser, K., Lipowsky, F. & Klieme, E. (2008). Videobasierte Unterrichtsanalyse in der Weiterbildung von Lehrpersonen: Konzeption und Ergebnisse eines netzgestützten Weiterbildungsprojekts mit Mathematiklehrpersonen aus Deutschland und der Schweiz. Beiträge zur Lehrerbildung, 26(2), 178-197.
    PDF Download
  • Krammer, K. & Hugener, I. (2005). Netzbasierte Reflexion von Unterrichtsvideos in der Ausbildung von Lehrpersonen - eine Explorationsstudie. Beiträge zur Lehrerbildung, 23(1), 51-61.
    PDF Download
  • Krammer, K. & Reusser, K. (2005). Unterrichtsvideos als Medium der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen. Beiträge zur Lehrerbildung, 23 (1), 35-50.
    PDF Download
  • Ratzka, N., Lipowsky, F., Krammer, K. & Pauli, C. (2005). Lernen mit Unterrichtsvideos - Ein Fortbildungskonzept zur Entwicklung von Unterrichtsqualität. PÄDAGOGIK, 5/05, 30-33.
    PDF Download
  • Reusser, K. (2005). Situiertes Lernen mit Unterrichtsvideos - Unterrichtsvideografie als Medium des situierten beruflichen Lernens. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 2/05, 8-18.
    PDF Download
  • Krammer, K. & Reusser, K. (2004). Unterrichtsvideos als Medium der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Seminar,4, 80-101.
    PDF Download
  • Petko, D. & Reusser, K. (2004). Praxisorientiertes E-Learning mit Video. In A. Hohenstein & K. Wilbers (Hrsg.), Handbuch E-Learning. Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis (Beitrag 4.22). Köln: Deutscher Wirtschaftsdienst.
    PDF Download