2-dimensionale Geometrie (JP-002-0)

Die Problemlösung des Vortags wird repetiert: Dreiecke, die in einer Seitenlänge und der zugehörigen Höhe übereinstimmen, sind flächengleich. Nun geht es um zwei angrenzende Acker. Die Bauern möchten ihre gemeinsame Grenze begradigen, ohne den Flächeninhalt der beiden Acker zu ändern. Die Schülerinnen und Schüler besprechen das Problem zu zweit oder in Kleingruppen. Schriftlich formulierte Denkansätze dürfen die S...

Video abspielen
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 1999
Land: Japan
Quelle: Universität Zürich
Mehr Infos zum Video
Gleichungen (HK-004-0)

Die Lehrperson schreibt zwei Gleichungen an die Wandtafel, welche zwei Schüler vor der Klasse lösen. Danach wird durch Einsetzen geprüft, ob die gefundenen Lösungen korrekt sind. Die zweite Gleichung hat mehrere Lösungen. In Stillarbeit werden weitere mögliche Werte in die zweite Gleichung eingesetzt. Im Klassengespräch wird festgestellt, dass die zweite Gleichung unendlich viele Lösungen hat. Die Lehrperson zeigt...

Zugang anfordern
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 1999
Land: Hongkong
Quelle: Universität Zürich
Quadrat, Quadrieren, Wurzelziehen (HK-001-0)

Die Lehrperson repetiert mit der Klasse den Inhalt der letzten Lektion: Schreibweise und Bedeutung des Quadrierens. Anschliessend erarbeitet die Lehrperson mit den Schülerinnen und Schülern anhand eines Beispiels das Wurzelziehen. In Stillarbeit lösen die Schülerinnen und Schüler weitere Aufgaben zu diesem Thema, welche danach im Klassenverband diskutiert werden. Die Lehrperson stellt dann die Wurzel von -4 zur D...

Video abspielen
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 1999
Land: Hongkong
Quelle: Universität Zürich
Mehr Infos zum Video
Pythagoras (Teil 3) (D-12251-3)

Die Lehrperson zeigt eine Projektorfolie, auf der die Pythagorasfigur um das Dreieck mit den Seitenverhältnissen drei, vier und fünf dargestellt ist. Die Quadrate wurden mit einem Raster in neun, sechzehn und fünfundzwanzig Quadrätchen unterteilt. An Hand dieser Darstellung wird der am Vortag gelernte Satz und den dazugehörigen Beweis repetiert. Es folgt die Besprechung der Hausaufgaben und damit zur Umkehrung des...

Zugang anfordern
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 2002
Land: Deutschland
Quelle: Universität Zürich
Pythagoras (Teil 2) (D-12251-2)

Lösen und besprechen von Übungsaufgaben. Da es sich bei dem Satz immer noch um eine Behauptung handelt, soll er nun bewiesen werden. Als erstes wird die Pythagorasfigur, der das Hypotenusenquadrat abgeschnitten wurde mit drei rechtwinkligen Dreiecken zu einem Quadrat, dessen Seite aus der Summe der beiden Katheten besteht, ergänzt. Die Schülerinnen und Schüler zeigen unter der Leitung der Lehrperson, dass es sich...

Zugang anfordern
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 2002
Land: Deutschland
Quelle: Universität Zürich
Pythagoras (Teil 1) (D-12251-1)

Geschichte vom Bauern Piepenbrink: Zwei kleine quadratische Felder sollen in ein angrenzendes grosses quadratisches Feld umgetauscht werden. Zwei Kollegen, Bauer Plattfuss und Bauer Grossmaul, wollen daraufhin auch zwei kleine quadratische Felder in ein grosses quadratisches Feld umtauschen. Die Lehrperson teilt die Pläne, wie die Felder der Bauern liegen an die Schüler aus. Jede Gruppe bearbeitet eine Felderkombi...

Zugang anfordern
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 2002
Land: Deutschland
Quelle: Universität Zürich
Pythagoras (Teil 3) (D-12231-3)

Zu Beginn der Stunde legt die Lehrperson eine Folie mit Behauptungen zu den Kathetensätzen auf. Die Schülerinnen und Schüler bewerten nun in der Klasse, ob die Aussagen richtig oder falsch sind. Anschliessend legt die Lehrperson eine sauber konstruierte Pythagorasfigur auf den Hellraumprojektor, auf der die Kathetensätze graphisch erkennbar sind. An Hand dieser Darstellung werden die Formeln der Kathetensätze ins...

Zugang anfordern
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 2002
Land: Deutschland
Quelle: Universität Zürich
Pythagoras (Teil 2) (D-12231-2)

Ein Schüler zeigt, wie die Dreiecke gelegt werden müssen, dass der Strahlensatz zur Berechnung der anderen Kathete formuliert werden kann. Wieder wird an der Wandtafel die Verhältnisgleichung mit Zahlen und Buchstaben aufgestellt und so die Kathete berechnet. Mit Hilfe der Lehrperson werden nun die beiden Aufgaben mit den Dachsparren auf ein neues, rechtwinkliges Dreieck angewendet und so allgemein formuliert. So...

Zugang anfordern
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 2002
Land: Deutschland
Quelle: Universität Zürich
Pythagoras (Teil 1) (D-12231-1)

Die Aufgabe der Schülerinnen und Schüler ist es, zu zweit den Lösungsweg zur Berechnung der Länge der für die Herstellung eines Daches benötigten Dachsparren zu finden, wenn das Dreieck, das die beiden Dachschrägen und die Parallele zum Boden bilden, im Giebel rechtwinklig ist. Im Plenum wird besprochen, auf was für Lösungsansätze die Schülerinnen und Schüler gekommen sind. Es fällt das Stichwort "Strahlensätze",...

Zugang anfordern
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 2002
Land: Deutschland
Quelle: Universität Zürich
Pythagoras (Teil 3) (D-11261-3)

Repetition des Satzes von Pythagoras und Kontrolle der Hausaufgaben. Gemeinsames Lösen einer einfachen Anwendungsaufgabe zum rechtwinkligen Dreieck. Die einzelnen Schritte (Skizze, Gleichung, Lösungsweg) werden an der Wandtafel festgehalten. Danach Lösen einer neuen mehrschrittigen Aufgabe, in der berechnet werden soll, in welcher Höhe ein Baum umgeknickt ist. Wiederum halten sie Schritt für Schritt an der Wandtaf...

Zugang anfordern
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 2002
Land: Deutschland
Quelle: Universität Zürich
Pythagoras (Teil 2) (D-11261-2)

Gemeinsames Erarbeiten der Umkehrungen der pythagoräischen Formel a2+b2=c2. Danach erarbeiten sie einen Beweis, indem sie den bereits bekannten Kathetensatz zu Hilfe nehmen. Anschliessend sollen die Lernenden den Beweis für sich nochmals durchführen, indem sie ihn zeichnerisch darstellen und in ihrem Heft die einzelnen Schritte schriftlich in einer Gleichung festhalten. Sie dürfen mit ihrem Banknachbarn zusammenar...

Zugang anfordern
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 2002
Land: Deutschland
Quelle: Universität Zürich
Pythagoras (Teil 1) (D-11261-1)

Fortsetzung des Themas „Geometrische Sätze“. An der Wandtafel hängt ein Plakat mit der Darstellung eines rechtwinkligen Dreiecks und den Quadraten über den Dreiecksseiten. Die Quadratflächen sind mit lauter gleich grossen und quadratischen Schokoladenstückchen beklebt. Die Lehrperson fordert die Schülerinnen und Schüler auf, anhand der Darstellung zu entdecken, was der Satz von Pythagoras wohl aussagt. Gemeinsam f...

Zugang anfordern
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 2002
Land: Deutschland
Quelle: Universität Zürich
Rechnen mit Potenzen (CZ-004-0)

Die vorgängig erarbeiteten Regeln für das Rechnen mit Potenzen werden anhand von Beispielen im Klassengespräch wiederholt. Die Lehrperson weist darauf hin, dass die Schülerinnen und Schüler diese so lange üben müssen, bis sie sie verstehen. Nach diesem Hinweis werden die Lösungen der Hausaufgaben kontrolliert: die Schülerinnen und Schüler notieren die Lösungen an die Wandtafel und die Lehrperson kommentiert die Lö...

Zugang anfordern
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 1999
Land: Tschechische Republik
Quelle: Universität Zürich
Termumformungen (CZ-003-0)

Nach einer kurzen Wiederholung des Konzeptes „Potenz“ lösen die Schülerinnen und Schüler selbständig Aufgaben. Die Lösungen werden danach an der Wandtafel aufgeschrieben und im Klassenverband besprochen. Gemeinsam wird das Vereinfachen von Termen der Form 5x2 +3x2 (Binomen) behandelt, zu der die Schülerinnen und Schüler wieder selbständig eine Reihe von Aufgaben lösen; deren Lösungen werden erneut in der Klasse pr...

Video abspielen
Fach: Mathematik
Stufe: Sekundarstufe I
Aufnahmejahr: 1999
Land: Tschechische Republik
Quelle: Universität Zürich
Mehr Infos zum Video
Nomen (CH-9005-0)

Nomen erkennen

Zugang anfordern
Fach: Deutsch
Stufe: Primarstufe
Aufnahmejahr: 2003
Land: Schweiz (Deutschschweiz)
Quelle: Universität Zürich